Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung gemäß Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen, insbesondere Formularangebote, erforderlich ist. Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über Produktneuheiten, etc. senden wir Ihnen E-Mails nur zu, sofern Sie uns Ihre E-Mailadresse zur Verfügung stellen.

 

Erklärung zum Datenschutz
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unetrnehmen und möchten, das Sie sich beim Besuch unserer Internetseite auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der EU-DSGVO ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Datenspeicherung und Datenverwendung                                                                                                                                Das Hotel & Restaurant WALDBLICK speichert die von Ihnen eingegebenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse usw.) und nutzt diese ausschließlich zur Kontaktaufnahme  und Anmeldung bzw. Buchung sowie dem Versand von Newslettern. Nur so kann Ihren individuellen Wünschen bei Reservierungen entgegen gekommen werden.

Rechtsgrundlage
Gemäß Artikel 6 DSGVO erfassen wir Ihre Kontaktdaten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Alle sich aus der Kundenbeziehung ergebenden Geschäftsvorfälle werden entsprechend GDOB gespeichert und verarbeitet.

Empfänger der Daten
Ihre personenbezogenen Daten verbleiben ausschließlich in unserer Firma und werden nicht veröffentlicht bzw. an Dritte weitergeleitet. Sollte sich aufgrund dieser Kontaktanbahnung ein Vertrag ergeben, so gelten dann die dort getroffenen Vereinbarungen zur Datenweitergabe, dies gilt insbesondere für die Übermittlung Ihrer Bankdaten (im Lastschriftfall), Inkassofall  an von uns beauftrage Rechtsanwaltskanzleien.

Empfänger der Daten bei Nutzung des Buchungsportals
Ihre personenbezogenen Daten werden hierbei über das Buchungsportal der Firma DIRS21 (Buchungen) erhoben und dort verarbeitet. Im Anschluss werden diese an uns übermittelt und wie im vorgenannten Absatz beschrieben behandelt.

Dauer der Speicherung
Kommt in Folge der, von dieser Webseite aus gestellten Anfrage, oder einer schriftlichen, telefonischen oder persönlichen Kontaktaufnahme ein Vertrag zustande, so werden die hier erhobenen Angaben gemeinsam mit den notwendigen Daten in unserer Einrichtung entsprechend der mit Ihnen geschlossenen Vereinbarung zur Datenverarbeitung und des Vertrages in unseren Systemen verarbeitet. Die Löschfristen richten sich hierbei nach den gesetzlich festgelegten Fristen, in der Regel mindestens 10 Jahre.

Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, antworten wir Ihnen gern. Wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten.

Ihre Rechte
Wir weisen ausdrücklich auf Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit hin.

Widerrufbarkeit
Wurden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Kontaktaufnahme verwendet, werden wir sie auf Wunsch unverzüglich löschen. Sollte bereits in Folge der getätigten Kontaktaufnahme ein Vertrag geschlossen worden sein, so können die Daten nur im Rahmen der gesetzlich geregelten Aufbewahrungsfristen gelöscht werden.

Im Beschwerdefall wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsleitung.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Widerspruchs- und Auskunftsrecht
Diese Einwilligung kann jederzeit eingesehen und durch die Abmeldung vom Newsletter widerrufen werden. Einen Link auf die Abmeldeseite finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.
Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten Sie unter mail@waldblick-pulsnitz.de
Für eine vollständige Löschung aller bei uns gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an uns.

Urheberrechte

Texte und Bilder auf dieser Webseite beanspruchen urheberrechtlichen Schutz. Es ist nicht gestattet, Texte und Bilder zu einem anderen als den persönlichen Gebrauch ohne unsere ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung zu verwerten. Insbesondere unterliegen sämtliche Fotos, Bilder und Zeichnungen urheberrechtlichen Schutzrechten.